Die vier Clans wurden ausgelöscht in einem letzten Kampf. Die überlebenden zogen an einen anderen Ort.. Welche dunklen Geheimnisse werden sie dort erwarten?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Dachsklaue, der Krieger -fertig-

Nach unten 
AutorNachricht
InZane
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 23

BeitragThema: Dachsklaue, der Krieger -fertig-   So März 16, 2014 8:28 am


Dachsklaue
For the loser there is no answer. All he has is dispair and hoplessness…

Name:
Dachsklaue
Geschlecht:
Kater
Alter:
15 Blattwechsel
Rang:
Krieger
Clan:
WellenClan


Vorlieben
wenn alles nach seinem Plan läuft
noch warme Frischbeute
Abneigungen:
Kätzinen (wenn sie ihm Befehle geben, zur Fortpflanzung sind sie ok, aber auch nur dann, wenn sie ihn nicht nerven)
wenn seine Pläne aufgedeckt werden, bzw. wenn er durchschaut wird und wenn etwas nicht nach Plan läuft
Stärken:
Intelligenz
Kraft, bzw. Kämpfen
Schwächen:
Paranoia
Wasser

Charakter:
Dachsklaue macht seinem Namen alle Ehre: er ist hinterhältig und gefährlich wie ein Dachs. Er ist ein wahnsinnig guter Lügner und Schauspieler, denn er schafft es täglich, seine eigentlichen Eigenschaften zu verbergen. Er liebt es, macht auszuüben und sie zu demonstrieren. Aber um diese Macht ausüben zu können, muss er sie sich erst einmal holen. Er schmiedet ständig finstere Pläne, wie er alle Katzen, die über ihm stehen, eliminieren kann. Das liegt aber größten teils daran, dass es Kätzinen sind, denn denen schenkt er kaum Respekt. Respekt haben nur Kater, die sich wirklich bewiesen haben, und das nur Kämpferisch und mit einer Brutalität, die seiner ähnlich ist. Wer zu weich ist wird als Kätzin dargestellt. Allerdings hat sich bis jetzt noch nichts ergeben. Dachsklaue ist sehr intelligent, aber auch im Kampf kann er sich sehen lassen. Wenn er kämpft kennt er keine Gnade und würde am liebsten seine Gegner töten, wenn er dabei denn nicht erwischt werden würde. Da ja das Töten an sich gegen das Gesetz des Kriegers wäre, würde man ihn bestrafen, und so etwas würde wahrscheinlich seine ganze Planung durcheinander werfen. Dachsklaue ist auch sehr darin geübt, Zwietracht zu sähen. Er sieht in den Augen einer Katze, ob die Wut die Kontrolle übernommen hat. Wenn ja, fällt es ihm besonders einfach, diese Katze für sich zu gewinnen. Alle Katzen, die immer ehrenvoll zu sein scheinen oder sich ihm in den Weg stellen, sind für ihn seine Feinde, egal ob im Clan oder außerhalb. Ach diese Katzen will er dringend loswerden. Allerdings hat er auch so seine Schwächen. Er kann nicht schwimmen und er hasst den regen. Zwar kann er ihn ertragen, aber dennoch versucht er weitest gehend im Trockenen zu sein, sollte es anfangen zu regnen. Auch hat er angst, dass, wenn er einer Katze zu lange in die Augen sieht, dass sie ihn dann durchschaut, sei auch die dümmste Katze, die ihn ansieht. Er fühlt sich auch ständig beobachtet oder verfolgt, wenn er auf Patrouille geht. Beweise dafür, dass er aber tatsächlich beobachtet wird, existieren nicht. Begegnet er dann aber eine Katze, dann bekommt sie seine scharfe Zunge zu spüren. An sich ist Dachsklaue ein wahrer Kontrollfreak. Wenn seine Pläne nicht so laufen, wie sie geplant waren, dann bekommt er die Krise und nimmt die Sache selber in die Pfoten, ob jemand sterben muss oder nicht.


Aussehen
Dachsklaue ist ein stattlicher großer Kater mit weniger breiten Schultern und einem muskulösen Körper. Sein Fell ist eigentlich kurz und relativ dicht. Seine Fellgrundfarbe ist weiß, im Gesicht hat er eine seltsame Zeichnung, die aussieht, wie die eines Dachses. Ab der Mitte seines Körpers beginnt eine schwarze Tigerung, die aber kurz vor der Hüfte aufhört. Ab hier ist der Körper schwarz bis dunkelgrau. Der Schwanz ist ebenfalls dunkelgrau, nur an der Schwanzspitze zeichnet sich ein Weißer Tupfen ab. Seine beiden Vorderpfoten sind ebenfalls schwarz, diese schwarze Fellfarbe geht wieder mit einer leichten Tigerung in das Weiß über. Seine Ohren sind ebenfalls schwarz. Seine linke Hinterpfote hat ebenfalls einen weißen Tupfer. Bis auf eine Narbe an seinem rechten Auge ist sein Körper Narbenfrei. Auch ohne das er es putzt scheint es immer zu glänzen.
Augenfarbe:
Dachsklaues Augen sind sehr speziell. Sie sind stechend Gelb und leuchten, nein glühen unangenehm in der Nacht. In ihnen liegt meistens ein heimtückischer Ausdruck, dem man nicht trauen kann. Quer über seinem rechten Auge hat er eine längliche Narbe, die aber seinen Sehsinn nicht weiter beeinträchtigt.


Mutter:
Blütenklang, ehemalige Älteste,verstorben
Vater:
Fuchsgesicht, ehemaliger Krieger, verstorben
Geschwister:
Wolfjunges, versorben; Windhauch, jetzt Bastet, ehem. Schülerin, jetzt Hauskätzchen, immer noch lebend
Andere Verwandte:
unbekannt


Gefährte:
-
Junge:
-


Vergangenheit:
Dachsklaue wurde im WellenClan geboren. Sein Bruder Wolfjunges und er waren eigentlich recht stark. Sie spielten gerne zusammen und ihre Mutter hatte immer ein Auge auf sie. Ihr Vater allerdings war da weniger fürsorglich. Er betrachtete seine Kinder immer von Oben herab. In der  darauffolgenden Blattleere starb Wolfjunges an grünem Husten. Auch Dachsjunges war erkrankt, doch er konnte noch rechtzeitig gerettet werden. In seiner Schülerzeit war er immer etwas arrogant und hat sich immer nur mit den Schülern seines Geschlechtes abgegeben. Sein Vater nahm ihn kurz vor der Krieger Zeremonie mit zum Training, da Dachspfotes Mentor verletzt war. Beide stießen auf einen Dachs. Dieser Dachs war allerdings schon verletzt, Jäger hatten das Tier angeschossen und so war es in seiner Verzweiflung und mit dem unglaublichen Schmerz immer weitergelaufen, bis er auf die beiden Katzen stieß. Beide zusammen überwältigten das Tier, doch Fuchsgesicht wurde dabei schwer verletzt. Auch Dachspfotes Auge hatte es erwischt, aber er war nicht einmal halb so schwer verletzt wie sein Vater. Dachspfote, der den Hass seine Vaters nie wirklich verkraftet hatte, beschloss, dem leiden ein ende zu bereiten und tötete seinen Vater. Ob Fuchsgesicht überlebt hätte, wenn sie beide zum Lager zurück gegangen wären, war fraglich. Schließlich war er ziemlich schwer verletzt. Dachspfote erzählte aber immer, dass der Dachs seinen Vater getötet hatte. Später wurde er zum Krieger. Er begann, einen Hass auf die Anführerin zu bekommen und schmiedete lange einen Plan, um den Stellvertreter auszuschalten. Doch leider ging sein Plan nicht auf und ein anderer wurde Stellvertreter. Seitdem sitzt er an neuen Plänen, die aber alle nicht aufgehen wollen.


Dein wievielter Charakter ist das:
(leider schon) Nummer 3
Was passiert mit deinem Charakter wenn du inaktiv wirst:
er stirbt, wie müssen wir dann noch sehen
Ava und Signaturquelle:
ich mache alle meine Avas und Siggis selber


(c) Minzduft from Destiny of the Clans
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minzduft
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 04.03.14
Ort : Dort, wo du mich nicht findest :P

BeitragThema: Re: Dachsklaue, der Krieger -fertig-   Mi März 19, 2014 7:38 am

Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://destinyoftheclans.aktiv-forum.com
 
Dachsklaue, der Krieger -fertig-
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vipernblitz [NachtClan, Krieger] ~ Fertig
» Krieger des Himmels
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger
» Wüsten-Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Destiny of the Clans :: Einstieg :: Angenommen :: Wellen Clan-
Gehe zu: